Illustration Rucksack
Das wiegt schwer: Das Gewicht des durchschnittlichen Rohstoffverbrauches eines einzelnen Bundesbürgers in nur 6 Stunden beträgt 20,5 kg. Macht 1.460 Rucksäcke oder 30 Tonnen im Jahr!
Überschrift Ganz schön schwer!

Der Ökologische Rucksack

Je mehr Dinge wir in einen Rucksack stecken, desto unerträglicher wird er. Auch unser ökologischer Rucksack. Er gibt an, wie viel Ressourcen unser Konsumverhalten von der Rohstoff­gewinnung und Produktion über die Nutzung bis hin zur Entsorgung verbraucht. Ökologisch verträglich wären statt 30 Tonnen eigentlich nur 8 Tonnen pro Jahr und Person. Tipps wie wir unseren Rucksack erleichtern, zeigen die Stationen dieser Ausstellung.