loading

Show info
Rette die Welt…

Einzelaufnahme der Kisten »Ökologischer Rucksack« und der »Einführungs«-Kiste
Überschrift Ein System viele Möglichkeiten

Gestaltungs- und Farbkonzept und Ausstellungsdesign

Im bewussten Kontrast zur reizüberfluteten grellen und bunten Farbsprache unserer Konsumwelt konzipiert ist die Farbgebung der Ausstellungsmodule: Die weißen Themenkisten – im natürlichen Farbton von Birkenholz – sind durch schwarzlackierte Holzbänke miteinander verbunden. Das dezente und natürliche Erscheinungsbild erregt gerade dadurch die Aufmerksamkeit der Besucher und fügt sich harmonisch in beliebige Ausstellungsräume ein. Botschaften, Texte und Bilder sind auf den Oberseiten der Themenkisten aufgedruckt. Ein pfiffiges Gestaltungselement innerhalb der kurzen Ausstellungstexte sind farbige Markierungen wichtiger Botschaften in der Anmutung einer händischen Markierung mit gelbem oder blauem Textmarker, die gleich ins Auge springen.

Handgezeichnete schwarz-weiß-Illustrationen mit Augenzwinkern statt Zeigefinger sind ein starkes grafisches Element um die Dimension des Ressourcenverbrauchs leicht erfassbar zu visualisieren: So krümmt sich auf der Startkiste eine Figur unter dem Gewicht eines Bretts auf dem 8 Elefanten einen Turm bilden.

Elemente

•    Kisten aus Holz, nachhaltige Materialien
•    Andersartigkeit der Ausstellung, keine Stellwände = Auffälligkeit
•    Lasierende Lackierung
•    Maserung sichtbar

Modulares System

•    Bank zwischen den Kisten als Ruhemöglichkeit
•    Kisten können unterschiedlich zusammengesteckt werden
•    Bedruckung der Bänke für Zitate und Kernaussagen

Ausstellungsaufbau

Abgespeckte Varianten für kleine Räumlichkeiten möglich, da die Inhalte nicht aufeinander aufbauen. Großzügige Aufbauvarianten auch für große Räume.

Transport, Aufbau und Abbau

•    Kisten in unterschiedlichen Größen
•    Eigene Transportkisten mit Rollen für jeweils 3 Kisten
•    Kisten übereinander verstaubar (»Babuschka«-Prinzip)
•    Mit Textilbändern geschützt